Ablauf im Impfzentrum

Wir zeigen Ihnen, was Sie im Impfzentrum erwartet und wie die Impfung gegen COVID-19 abläuft.

Wenn Sie einen Termin haben, können Sie bequem mit dem Auto oder dem Bus herkommen. Parkplätze finden Sie im Innenhof, Bushaltestellen liegen vor der Tür.

Das Impfzentrum ist barrierefrei!

Sie wollen sich anmelden?

Der Ablauf im Impfzentrum

Im Aufnahmeraum

Zuerst wird im Aufnahmeraum Fieber gemessen. Sollten Sie an Corona-Symptomen leiden, kommen Sie bitte generell nicht ins Impfzentrum! Wie in einer Arztpraxis melden Sie sich dann an. Das Besondere in diesen Räumen ist das Einbahnstraßensystem: Schließlich gilt es noch immer, Kontakte zu vermeiden.

Wartebereich

Im Wartebereich erhalten Sie auf einem großen Bildschirm vorab einige Informationen zur Impfung gegen COVID-19.

Aufklärungsraum

Im Aufklärungsraum setzt Sie dann ein Arzt über die Risiken und den Nutzen der Impfung ins Bild. Er hat ein offenes Ohr für Ihre Fragen!

Impfkabine

Wenn Sie sich impfen lassen möchten, können Sie nun eine der Impfkabinen betreten und dort die Spritze in den Oberarm erhalten.

Beobachtungsraum

Letzte Station ist der Beobachtungsraum. Einige Minuten bleiben Sie noch hier, bevor Sie das Impfzentrum wieder verlassen können. Für Erste Hilfe ist immer ein Rettungssanitäter vor Ort.

Hier finden Sie das Impfzentrum:

Impfzentrum Freising

General-von-Stein-Straße 1

85356 Freising